Autor der Homepage: Torsten Hampe

Web

Diese Site

   

.

-

 

 -

 

Datenblatt    Beschreibung    Fotos

Opel Zafira A 1.8 Elegance Automatik

"Miss Sophie"

Bauzeit: 1999 - 2005

gefahren vom 08.09.2014 bis 23.05.2015

Datenblatt
 

Bezeichnung T98MONOCAB    
 

Euro 3

HSN 0035
Kraftstoff Otto/G-Kat, Super bleifrei 95 ROZ TSN 400
Hubraum 1796 Länge 4317
PS 125 Breite 1999
KW 92 Höhe 1684
V max 188 Sitzplätze 7
Leergewicht 1435 AHK ungebr. 600
zul. Gesamtgewicht 2179 / 2010 AHK gebramst 1300
Bereifung 195/65 R 15 Haftpflicht 17
Motor Z18XE Vollkassko 13
EZ 13.11.2001 Teilkassko 15
TÜV / AU 10/2014, 09/1016 KFZ-Steuer 121,-
    Verbrauch
Super E5:  6,5 - 11,4
8,8
Tankinhalt 58 Liter DIN 12,4 / 7,2 / 9,1  
    Kosten pro Kilometer 0,46
Ölwechselintervall alle 15.000 km oder einmal im Jahr    
Wartungsintervall alle 30.000 km oder 2 Jahre    
Zahnriemenwechsel alle 60.000 km oder 4 Jahre    

 

Beschreibung

 

Ausstattung:

- Ablagefächer:

o    Ablageschalen an allen vier Seitentüren, vorn mit jeweils einer Ausformung zum Einstellen von Getränkedosen.

o    Ablagefach in der Mittelkonsole mit Ausformung zum Einstellen von Getränkedosen

o    Handschuhfach, beleuchtet, mit Haltevorrichtung für einen Kugelschreiber

o    Staufach, hinten links für Verbandskasten

o    Staufach, hinten rechts

o    Ablagefach für Warndreieck, Werkzeug und Abschlepphaken unter Gepäckraumboden, mit zwei Gummibändern zur Befestigung der eingelegten Gegenstände. Das mitgelieferte Bordwerkzeug (Wagenheber und Schraubendreher) ist zusammen mit dem Abschlepphaken in einem Leinenbeutel verpackt. (zur Zeit nicht im Beutel)

o    Ablagefächer an den Vordersitzen, außen

o    Ablagefächer oberhalb der Radkästen, hinten, neben den Sitzen der dritten Reihe, jeweils mit einer Aussparung für Getränkedosen

- Airbag-System Opel Full Size- und Seitenairbag für Fahrer und Beifahrer

- Aktivgurtsystem:

o    Dreipunktsicherheitsgurte mit Aufrollautomatik auf allen äußeren Plätzen, Beckengurt in 2. Sitzreihe Mitte

o    Höheneinstellbare Gurtumlenkpunkte, vorn und in 2. Sitzreihe außen

o    Pyrotechnische Gurtstraffer, vorn

o    Sitzrampen in den Vordersitzen

- Anhängerkupplung, starr

- Außenspiegel elektrisch einstell- und beheizbar, Gehäuse in Wagenfarbe lackiert

- Bremsen:

o    Antiblockiersystem (ABS), elektronisch geregelt

o    Scheibenbremsen rundum, vorn innenbelüftet

- Chromleiste am Kühlergrill

- Dachreling, schwarz

- Fensterheber, elektrisch, vorn

- Gepäckraum-Trennnetz

- 4-Gang-Automatik-Getriebe mit Sport- und Wintermodus

- Karosserie voll verzinkt, mit 12 Jahren Garantie gegen Durchrostung

- Klimaanlage, manuell, FCKW-frei

- Laderaumabdeckung

- Laderaumteppich, faltbar

- Lederlenkrad

- Lenksäule, höhen- und längsverstellbar

- Nebelscheinwerfer im Stoßfänger integriert

- Stereo-CD-Radio CDR-500 mit Lenkradfernbedienung und Triple-Info-Display (ersetzt durch ALPINE CDR 182R mit USB-Anschluss ohne Lenkradfernbedienung)

- Räder und Reifen:

o    Leichtmetallräder 6J x 15 im 6-Speichen-Sport-Design
mit Winterreifen 195/65 R15

- Reserverad, vollwertig, das Reserverad ist unterhalb des Wagenbodens angebracht und nur von außen zugänglich.

- Reinluftfiltersystem mit Pollenfilter und Umluftschaltung

- Scheinwerferreinigungsanlage

- Servolenkung, elektrohydraulisch

- Sicherheitskarosserie mit Rundumschutzsystem:

o    Computerberechnete Verformungszonen

o    DSA-Sicherheitsfahrwerk

o    PRS-System, auskuppelnde Pedale

o    Rammschutzträger in den Seitentüren

o    Sicherheitslenksäule

o    Verstärkte Säulen und Schweller

o    Verwindungsteife Fahrgastzelle

- Sitze:

o    Beifahrerrückenlehne nach vorn umklappbar

o    Lendenwirbelstütze, einstellbar, vorn

o    Netz an Vordersitzrücken

o    Ablagefach unter Beifahrersitz

o    2 zusätzliche Getränkehalter, in Mittelarmlehne der 2. Sitzreihe integriert

o    FLEX7 Sitzsystem: (von Porsche entwickelt)

o    7 Sitzplätze mit höheneinstellbaren Kopfstützen

o    Aktive Kopfstützen, vorn

o    Sitzhöheneinstellung Fahrer

o    2. Sitzreihe mit Sitzbank für 3 Passagiere, stufenlos längseinstellbar, Rückenlehne 1/3 (Beifahrerseite) zu 2/3 (Fahrerseite) geteilt umklappbar, Mittelarmlehne mit Durchlademöglichkeit
Die Sitzfläche lässt sich senkrecht stellen. Die Rückenlehne kann in vier unterschiedlichen Neigungen eingerastet werden (waagerecht, nach vorne geklappt, senkrecht und Sitzposition)

o    3. Sitzreihe mit 2 Einzelsitzen, vollständig im Ladeboden versenkbar mit anschließend ebener Ladefläche

- Solar-Reflect Windschutzscheibe

- Türgriffe innen verchromt

- Wärmeschutzverglasung, grün getönt

- Webasto Standheizung mit Zeitschaltuhr und Fernbedienung

- Zentralverriegelung mit Funkfernbedienung



 

Vorbesitzer:

1.  ?   ?   ?
2.  ?   ?   ?
3.  bekannt
4.  ich      .

 

Kilometerstand:

Kilometerstand bei Kauf:      107.696 km.

Kilometerstand bei Verkauf: 122.285 km.

 

Das Leben meines Opel Zafira:

Unser Zafira wurde 2001 in Bochum gebaut und gehört zum Modelljahr 2001. Wir haben uns für den Zafira entschieden, weil meine Frau mit dem Citroen C5 nicht gut zurecht kam. Er war ihr zu groß und sie hatte nicht den richtigen Über- und Rundumblick. Dies ist beim Zafira anders, denn durch die hohe Sitzposition hat sie dieses Auto besser im Griff. Die Probefahrt war prima, auch wenn mir der "Bumms" vom C5 fehlte, aber der Zafira hat ja auch fast nur die Hälfte an Hubraum und PS. Auch die Blessuren die dem Wagen bereits zugeführt wurden, hielten uns nicht ab den Zafira zu kaufen.
Dann hatten wir jedoch einen schlechten Start! Nach dem Kauf kam der Zafira erstmal in die Werkstatt meines Vertrauens um ihn durchchecken zu lassen, neuen TÜV zu machen und ihn auf mich zu zulassen. Dabei wurden nicht unerhebliche Mängel festgestellt: rechter Scheinwerfer wurde nur durch einen Kabelbinder gehalten (versteckt), Bremsleitungen hinten verrostet, Motor total verölt, Verbindung des Auspuffs am Flansch fast komplett weg gerostet und im Fehlerspeicher wurde gemeldet, dass die Drosselklappe im Notlauf lief. Beim Versuch den Zafira wieder zum Verkäufer zurück zu fahren, um die Mängelbeseitigung zu klären und evtl. ein Rückabwicklung des Kaufs zu erwirken, leuchteten einige Kontrolllämpchen und der Wagen nahm kaum Gas und später gar kein Gas mehr an. Viele Telefonate und Bemühungen später traf ich die Entscheidung den Zafira nun von Grund auf Instand setzen zu lassen.
Außerdem ist es nicht wie inseriert ein 1.6er mit 101 PS, sondern ein 1.8er mit 125 PS, aber das ist eigentlich auch gut so! Laut den Fahrzeugpapieren handelt es sich bei unserem Zafira wohl um einen Reimport, was evtl. Unterschiede in der Ausstattung zur Folge hat. Aufgefallen ist mir bislang, dass eine Gepäckraumabdeckung und die Abschleppöse fehlen.
Beim ersten TÜV-Check wurde noch bemängelt, dass eine Motoraufhängung gerissen ist.
1. Ziel: der Zafira muss wieder laufen! Also muss das Problem der
    defekten Drosselklappe behoben werden
2. Ziel: der Zafira muss neuen TÜV bekommen
3. Ziel: der Zafira muss auf mich zugelassen werden.
Nachdem ich nun den Zafira endlich fahren kann, musste ich weiterhin feststellen, dass die Beleuchtung der drei Drehregler für Gebläse und Heizung nicht funktioniert. Die Halterung des Innenspiegels ist so ausgeleiert, dass wenn man ihn abblenden möchte, den Spiegel komplett verstellt.
Aber es gibt auch positives zu berichten, so war der Zafira mit Winterreifen bestückt, die wir diese Saison auf jeden Fall noch fahren können. Die Klimaanlage, Sitzheizung, Spiegelverstellung, Fensterheber und Gebläse funktionieren. Das Radio hat einen tollen Klang, aber leider keinen USB-Anschluss.

Einen Namen haben wir für unser Gefährt auch schon gefunden. In Anbetracht dessen, dass es sich schon um ein älteres Modell handelt, haben wir das Auto liebevoll "Miss Sophie" genannt.

So, die erste längere Autobahnfahrt haben wir auch absolviert. Leider musste ich feststellen, dass die Tankanzeige nicht in Ordnung ist. Nach einigen gefahrenen Kilometern wandert der Zeiger zusehens in Richtung Mitte, um nach einiger Zeit wieder in Richtung voller Tank zurück zukehren. Gut dass der Tageskilometer funktioniert und ich weiß, was die Lady ungefähr verbraucht.

Jetzt, wo die kalte Jahreszeit ihr Können zeigt, glänzt die Standheizung des Zafira und wenn ich mal einen Parkplatz in der Nähe unserer Wohnung finde, funktioniert auch die Fernbedienung. Leider musste ich feststellen, dass die Heckscheibenheizung nicht funktioniert. Das ist dann ärgerlich, wenn man die Standheizung nicht eingeschaltet hat, weil es so kalt nicht war, aber die Scheibe beschlagen ist.

Nachdem meine bessere Hälfte mir offenbart hat, dass sie sehr unsicher sei beim Fahren, wenn ich neben ihr sitze und sie eigentlich lieber ein eigenes, kleines Auto hätte, wollte ich wieder ein Auto, bei dem man auch nach langen Autobahnfahrten wieder entspannt aussteigen kann. Also ging ich auf die Suche und fand ein entsprechendes Fahrzeug. So hieß es dann Abschied nehmen von Miss Sophie, die nun auf Grund ihrer Blessuren ihr Leben wohl im Ausland verbringen wird.

 

          ? km  13.11.2001  EZ im Dienste des 1. Besitzers,
          ? km  ?????????  im Dienste des 2. Besitzers,
          ? km  10.05.2010  im Dienste des 3. Besitzers,
107.696 km  08.09.2014  gekauft
                                         Drosselklappe erneuert,
                                         Gaspedal erneuert,
                                         Nockenwellensensor erneuert,
                                         Bremsleitungen hinten, Mitte und vorn, entrostet und
                                         konserviert,
                                         Auspuff, Flansch durch Schellenverbindung ersetzt,
                                         Motoraufhängung erneuert,
                                         Ventildeckeldichtung erneuert,
                                         Ölwechsel mit Filterwechsel,
                                         Keilriemen erneuert (ausgefranst),
                                         Scheinwerfer erneuert,
                                         Batterien für Fernbedienungen erneuert und FB wieder
                                         angelernt,
                                         Abdeckung für AHK-Kugel,
                                         AU,
                                         TÜV
107.710 km  17.09.2014  Zulassung auf mich
107.710 km  19.09.2014  Passform-Gummimatten, neu
107.710 km  19.09.2014  Gepäckraum-Gummimatte, neu
108.600 km  29.10.2014  Antenne, Stromverteiler, Navihalterung, Ablagebeutel, neu
110.200 km  23.11.2014  Gepäcknetz angeschafft
110.200 km  23.11.2014  Laderaumabdeckung angeschafft und eingebaut
110.282.km  02.12.2014  Scheinwerfer eingestellt,
                                         Radio ausgetauscht,
                                         Frostschutz überprüft
110.363 km  12.12.2014  Zahnriemen, Wasserpumpe und Simmaringe erneuert
117.510 km  12.03.2015  Öldrucksensor erneuert
117.517 km  13.03.2015  Heckwischerarm mit Wischerblatt erneuert
120.830 km  13.05.2015  verkauft

 

Fotos
 

Foto: Torsten Hampe   09/2014 Berlin

kleine Blessuren des Alltags:

 

   Heckklappe          Foto: T. Hampe    Kotflügel vorn, rechts             Foto: Torsten Hampe

 

 

   Tür hinten, rechts     Foto: Torsten Hampe    Tür vorn, rechts        Foto: Torsten Hampe

 

Tür hinten rechts                                                      Foto: Torsten Hampe


01/2015, DK, Borsmose-Strand                                                 Foto: Torsten Hampe


01/2015, DK, bei Ho (Blavand)                                                 Foto: Torsten Hampe


01/2015, DK, Borsmose-Strand                                                 Foto: Torsten Hampe


01/2015, DK, Blavand, Starndparken                                           Foto: Torsten Hampe


01/2015, DK, Borsmose-Strand                                                Foto: Torsten Hampe


01/2015, DK, Taufe                                                                     Foto: Torsten Hampe


03/2015, DK, Ferienhaus Nr. Lyngby                                      Foto: Torsten Hampe


03/2015, DK, Leuchtturm Blavand         Foto: Torsten Hampe


03/2015, DK, Miss Sophie mag Fähre fahren                        Foto: Torsten Hampe


03/2015, DK, Überfahrt nach Thyboron                                  Foto: Torsten Hampe

 

 

-
Mein Opel Zafira wird gewartet von der
Werkstatt meines Vertrauens, dem freundlichen

Autohaus Stoyke

(Berlin - Oberschöneweide)
 


--------------------

 


Daylight-LED-Scheinwerfer von
FK Automotive


Drosselklappe
von
ATP Auto-Teile-Pöllath Handels GmbH
(über ebay)


Gummi-Fußmatten
von
WS-Autoteile
(über Amazon)


Gummi-Gepäckraummatte
von
Profi-Gruppe GmbH

(über Amazon)








 

 
     
     
     
     
Torsten Hampe

-

 

 

Copyright  © 1998 - 2019 Dipl.-Ing. Torsten Hampe, Berlin. Alle Rechte vorbehalten 

.

zur Startseite geht es

mit einem Klick

 

Datenschutzerklärung                    Disclaimer                    Impressum                    Datenschutz